Install this webapp on your device: tap and then Add to homescreen.

Impressum und Kontakt

Förderverein Orgel Petri-Kirche Riga

Der Förderverein ist in Berlin eingetragen:
Registereintrag: VR 35004 B1
Amtsgericht Berlin-Charlottenburg


Bank : Postbank   •   BIC: PBNKDEFF
Konto (IBAN): DE49 1001 0010 0896 3821 02

Vorsitz: Dr. Klaus Wittmann

Hauptstraße 85, D 12159 Berlin; Germany
Tel./Phone: (+49) 30 85 07 28 75
E-Mail: KlausWittmann-Berlin@gmx.de

2. Vorsitz: Ingolf Seidel

singolf_e@gmx.net

Impressum und Kontakt

Orgel-Stiftung Petrikirche Riga

Die Stiftung ist als Träger des Projektes in Riga,
Lettland, eingetragen:
Rīgas Sv. Pētera baznīcas ērģeļu fonds,
Reg. Nr. 40008172510


Bank : Postbank   •   BIC: PBNKDEFF
Konto (IBAN): DE49 1001 0010 0896 3821 02

Vorsitz: Rudite Livmane-Lindenbeck

Waldemarstraße 3 · D-13156 Berlin ; Germany
Tel./Phone: (+49) 0157 38 78 09 26
E-Mail: rudite@alt-pankow.de

2. Vorsitz: Dr. Klaus Wittmann

KlausWittmann-Berlin@gmx.de

Die Internetseite ist registriert bei: Bernd Malner; Korsörer Str. 8; 10437 Berlin (Deutschland)
The Website is registered by: B. Malner; Korsörer Str. 8; D 10437 Berlin (Germany)

Der Eigentümer der Internetseite bestätigt, dass alle Texte von den Autoren freigegeben sind und zu großen Teilen eine Gemeinschaftserarbeitung darstellen, wenn sie nicht anders gekennzeichnet sind. Das Copyright wurde der lettischen "Orgel-Stiftung Petrikirche Riga" übertragen

Weiterhin wurden die Rechte der gezeigten Bilder und Fotos ebenfalls an die lettische "Orgel-Stiftung Petrikirche Riga" übertragen, wenn sie nicht anders gekennzeichnet sind. Die Fotos wurden ausschließlich von Mitgliedern der Stiftung und dem Förderverein ertstellt oder stammen aus allgemein freien Archiven. (Fotografen: B. Malner, Kl. Wittmann, Kr. Wegscheider, V. Kalnciema und Archive)

Die weiteren Haftungsbedingungen entnehmen Sie bitte dem folgenden Link: [ Haftung ]

Erklärung

Baronin von Sass und der Deutschbaltisch-Estnische Förderverein e.V.:

Initiatorin des Orgel-Projekts für die Petri-Kirche ist die aus Riga stammende Baronin Babette von Sass, Berlin. Sie war die erste Vorstandsvorsitzende der Orgel-Stiftung Petri-Kirche Riga, hat aber die Stiftung im Juli 2015 verlassen, als ihr zum zweiten Mal die Nichtentlastung drohte. Als Vorsitzende des „Deutschbaltisch-Estnischen Fördervereins e.V.” wirbt sie weiterhin um Spendengelder für das Orgelprojekt. Das lässt sich nicht verhindern, aber wir müssen darauf bestehen, dass diese Zusammenhänge offenkundig sind und nicht (wie schon in einer Zeitungsanzeige und kürzlich mit veralteten Flyern erneut geschehen) verschwiegen wird, dass die von ihr angegebene Kontoverbindung dem „Deutschbaltisch-Estnischen Förderverein” gehört.

Deshalb muss auf folgendes hingewiesen werden:

• Das Bankkonto des Deutschbaltisch-Estnischen Fördervereins gehört nicht zur Orgel-Stiftung Petri-Kirche Riga.
• Verteilung von Faltblättern der Stiftung, in denen noch dieser Eindruck erweckt wird, ist unzulässig.
• Auch ist Frau von Sass nicht, wie dort oft angegeben, „Ansprechpartnerin” der Stiftung.

• Die Orgel-Stiftung Petri-Kirche Riga hat weder Überblick noch Kontrolle über Orgel-Spendengelder auf dem Konto des Deutschbaltisch-Estnischen Fördervereins (obwohl diese bis Mitte 2015 großenteils im Namen der Stiftung eingenommen wurden).

Zwar soll Frau von Sass' Beteuerung nicht bezweifelt werden, die von ihr gesammelte Summe solle zu einem von ihr bestimmten Zeitpunkt dem Orgelprojekt in Riga zur Verfügung gestellt werden. Doch hat sie selbst in einer schriftlichen Aufzeichnung bekannt, von ca. 75.000 Euro eingenommenen Spenden ca. 60.000 Euro bereits ausgegeben zu haben. Diese Summe steht also dem Orgelbau per se gar nicht mehr zur Verfügung.

Eine Garantie, dass Spenden wirklich dem Projekt zugutekommen, und Transparenz über Spenden und Verwendung gibt es nur bei Einzahlung

– in Deutschland auf das Konto des Fördervereins Orgel Petri-Kirche Riga e.V.:
Postbank 896 382 102   ·  BLZ: 100 100 10, BIC: PBNKDEFF  ·   IBAN: DE49 1001 0010 0896 3821 02.
– in Lettland auf das Konto der Orgelstiftung Petri-Kirche Riga:
SEB Riga Latvija  ·  SWIFT: UNLALV2X   ·   IBAN: LV15 UNLA 0050 0167 6538 2.

Auch ist die Stiftung als Trägerin des Projekts allein zuständig (ggf. unter Vermittlung durch den Förderverein Orgel Petri-Kirche Riga e.V.) für Orgelpfeifen-Patenschaften und das Ausstellen der entsprechenden Urkunden.

K o n t a k t:

Tel.: (+49) 0 30 85 07 28 75
foerderverein@orgel-petrikirche-riga.de

Bank:

Postbank (BIC: PBNKDEFF)

IBAN: DE49 1001 0010 0896 3821 02

    IMPRESSUM     •     DATENSCHUTZ     •     HAFTUNG